Wie hältst du’s mit der Religion?

Ja, ich glaube an Gott, das gehört bei mir sozusagen zum Beruf. Und deshalb habe ich auch nichts dagegen, wenn Politiker sich ebenfalls zu einem religiösen Glauben bekennen. Allerdings kann man alles übertreiben, und wenn ich im Moment nach Amerika schaue, dann kann ich kaum glauben, was dort geschieht.

Im Wahlkampf nach seiner religiösen Praxis gefragt, gab Herr Trump an, er nehme so oft wie möglich an der Heiligen Kommunion teil (er ist evangelisch): „Wenn ich mein Gläschen Wein trinke und meinen kleinen Keks esse, dann ist das meine Art, um Vergebung zu bitten.“ Danach fühle er sich „gereinigt“. (zit. nach der Tagespost vom 21.1.2017, S.2)

Wenn er jetzt gleich auf zwei Bibeln schwört, dann soll das wohl ein klares Signal sein, wie wichtig ihm sein persönliches Exemplar ist. Die Bibel generell scheint für ihn etwas Besonderes zu sein. Allerdings zitiert ihn die „Tagespost“ heute (S.2), er habe gesagt „nicht einmal sein Buch ‚Trump, die Kunst des Erfolges‘ komme an die Bibel heran.“ – Ganz ehrlich? Dazu fällt mir nichts mehr ein.

Und in seiner Antrittsrede erzählt er, niemand müsse Angst haben, sie alle seien beschützt – „Beschützt von den großartigen Männern und Frauen unseres Militärs und der Ermittlungsbehörden und vor allem: beschützt von Gott.“ (zit.n.d.Rhein.Post vom 21.1.2017, S.3)

Wie gesagt: ich mag gerne, wenn Politiker gläubig sind und auch äußern, dass sie sich vor einer höheren Instanz verantworten als dem Volk und dem Gesetz. Aber es sollte doch bitte schön echt sein und keine Show.

Wenn ich Herrn Trump höre, fallen mir oft unsere Politiker ein, die erste Riege derjenigen mit Regierungsverantwortung. Ja, da sind auch manche, an denen was auszusetzen wäre. Aber immer wieder fällt mir wohltuend die Nüchternheit auf, mit der sie sprechen. Hier wird nicht so getan, als gäbe es für komplexe Probleme einfache Lösungen. Hier wird nicht wie am Stammtisch rumgeblökt. Und wenn einer sich zu seinem Glauben bekennen will, dann tut er es. Und wenn nicht – dann heuchelt er nicht.

Kommentar verfassen