11. Tag: Seid barmherzig!
18. März 2019
13. Tag: Die Mächtigen
20. März 2019

Manchmal nennen mich Leute „ehrwürdige Schwester“. Früher war das ganz normal, und es soll eine höfliche Anrede sein, vielleicht ist manchmal auch ein bisschen Unsicherheit dabei. Ich verstehe und wertschätze das – aber ich mag die Anrede nicht. Denn in dem heutigen Evangelium hören wir klar, was Jesus davon halten würde:

Ihr sollt euch nicht Rabbi (Meister) nennen lassen,
denn nur einer ist euer Meister, ihr alle aber seid Brüder.
Mt 23, 8

Es geht um die Schriftgelehrten, die in heuchlerischer Weise die Frommen markieren, in Wirklichkeit aber von anderen mehr verlangen als sie selber tun. Sie stellen sich als Lehrer des göttlichen Gesetzes dar, um von den Menschen geehrt zu werden – und verstoßen damit gerade gegen Gottes Willen.

Wer sich selbst erhöht, wird erniedrigt,
und wer selbst erniedrigt, wird erhöht werden.
Mt 23, 12

Das heißt jetzt nicht, dass man sich künstlich klein machen soll. Aber ich fürchte, in uns Menschen ist die Geltungssucht so stark, dass wir uns doch immer wieder daran erinnern müssen: Bleib echt. Spiel keine Rolle. Mach dich nicht größer als du bist – das tut den anderen nicht gut, und dir selber auch nicht.

Kommentar verfassen

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.