28. Juni 2016

Auch ein Kompliment

Neulich war ich wieder mal länger mit der Bahn unterwegs. Und wie immer, wenn ich viel Zeit auf Bahnhöfen verbringe und wegen der Länge der Fahrt […]
24. Juni 2016

Erwartungen

Keine Sorge: dies wird kein Artikel über Fussball – oder jedenfalls nur ein bisschen. Vor Beginn der EM fragte die Rheinische Post bei mir an, ob […]
14. Juni 2016

Orlando und das Tabu

Eigentlich wollte ich zu dem Massaker in Orlando nichts schreiben. Was soll man da auch sagen? Ich bete natürlich für die Opfer, die Toten, Verletzten und […]
10. Juni 2016

Klosterorakel

Gestern hatte ich ein besonderes Erlebnis: ich bekam eine Anfrage des “Domradio” in Köln. Sie suchten Ordensleute, die sich für kleine Interviews zur EM zur Verfügung […]
6. Juni 2016

Jubel-Wochenende

Der Dominikanerorden wird 800 Jahre alt, und bekanntlich muss man die Feste feiern, wie sie fallen. Dieses Jubiläum ist nun so groß, dass es nicht nur […]
3. Juni 2016

Katholikentag: gemeinsam und privat

Die große Vielfalt der Katholikentage ist für mich immer wieder beeindruckend – und gleichzeitig Grund zu leisem Stöhnen und Jammern: so viele attraktive Angebote, die man […]
2. Juni 2016

Katholikentag: spirituell

Vorgestern habe ich über die Stimmung und die Begegnungen auf dem Katholikentag geschrieben. Aber natürlich sind wir nicht einfach zum Plaudern nach Leipzig gefahren. Wir waren […]
31. Mai 2016

Katholikentag: materialistisch und idealistisch

Katholikentage sind bunt. Egal, wie die Themen sind, egal, wie groß oder klein das Treffen ist, ob das Wetter mitspielt oder nicht – seit ich diese […]
30. Mai 2016

Katholikentag: Nachlese

Natürlich wollte ich zeitnah vom Katholikentag berichten, täglich! Und dann? Kam ich nicht ins Internet, jedenfalls nicht so richtig. Und da ich in Leipzig so viel […]