24. Dezember 2019

Weihnachten sentimental

Weihnachten ist die Zeit für sentimentale Gefühle. Ich habe ja das große Glück, dass ich das Fest in einer Gemeinschaft feiern kann. Ich bin nicht allein, […]
3. Dezember 2019

Wettrennen mit einem BMW

Heute musste ich kurz zur Post. Das sind zwei Kilometer, keine große Sache. Normalerweise mache ich das mit dem Rad, Auto ist viel zu umständlich und […]
1. Dezember 2019

Sister startet in den Advent

Uff, ist es wirklich schon der erste Advent? Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich bin dieses Jahr irgendwie reingestolpert. Dabei begehen wir unsere […]
14. November 2019

social media overkill

Gestern bin ich im messenger gefragt worden, ob alles in Ordnung sei. Man höre ja gar nichts mehr von mir. Nun, zugegeben, im Moment spare ich […]
24. Oktober 2019

Fuß in der Tür

Köln, Bahnhof Deutz. Gemächlich steige ich aus der S-Bahn aus, krame in meinem Rucksack, kaue an einem Apfel. Ich hatte zu spät meine Siebensachen zusammengesucht, jetzt […]
22. Oktober 2019

Sesshaft werden

Hin und wieder treffe ich Menschen, die stolz darauf sind, noch nie aus ihrem Heimatdorf hinausgekommen zu sein. “Alteingesessen” nennt man das wohl, im Gegensatz zu […]
14. Oktober 2019

Dominikanische Predigt

Diese Woche spreche ich im Domradio. Von Montag bis Samstag werde ich morgens angerufen und live ein paar Minuten lang zum Tagesevangelium befragt. Ich bin wirklich […]
10. Oktober 2019

Herbsttag

Was jetzt kommt, ist nicht originell, aber einmal im Jahr muss es sein, ich liebe einfach dieses Gedicht! Sister zitiert Rainer Maria Rilke: Herbsttag Herr, es […]
19. August 2019

Perspektivwechsel

Neulich habe ich an dieser Stelle erzählt, dass manche Menschen immer jammern. Anschließend fiel mir auf, dass das ganz schön jammerig klang. Genau das ist ein […]