7. März 2018

Laetare: bringt Farbe in die Bußzeit

„Trägst du am Sonntag Rosa? Oder Violett?“ Unser Kaplan sieht mich fragend an: Was hat die jetzt bloß wieder vor? „Ich muss das Vorwort für die […]
6. Februar 2018

Sister und das Aschenkreuz

Jetzt geht es ja mächtig auf den Karneval zu, und bevor der so richtig losgeht und ich mich einschunkele, möchte ich noch rasch den Schulgottesdienst für […]
18. Januar 2018

Sisters Platz – Nachtrag

In den letzten drei Tagen habe ich Dinge geschrieben, die bestimmt viele geärgert haben. Deshalb möchte ich noch eines hinzufügen: Mir ist sehr bewusst, dass die […]
17. Januar 2018

Sisters Platz in der Kirche III

Die Gemeinschaft der Gläubigen wird lebendig, wenn jede/r beiträgt, was er oder sie an Begabungen und Charismen von Gott erhalten hat. So können wir es in […]
16. Januar 2018

Sisters Platz in der Kirche II

Gestern habe ich von meiner Suche nach dem richtigen „Stellplatz“ in der Liturgie erzählt, der auch ein wenig ein Symbol für meine Rolle in der Kirche […]
15. Januar 2018

Sisters Platz in der Kirche I

Über die Rolle der Frau in der Kirche ist schon viel geredet, gestritten und geschrieben worden. Zu Weihnachten habe ich sogar ein Buch von Christiane Florin […]
7. Januar 2018

Taufe Jesu

Noch ein Wort zum heutigen Fest „Taufe des Herrn“: In der Familienmesse fiel mir heute eine Formulierung im Evangelium auf. Da heißt es, Gott (Stimme aus […]
24. Dezember 2017

Dominikanischer Advent 24

Wenn sich die Menschen innig lieben, so pflegen sie ihre Kleider miteinander zu tauschen. Gott nahm unser Kleid an, damit er wahrhaft, eigentlich und wesenhaft Mensch […]
23. Dezember 2017

Dominikanischer Advent 23

Nur dann ist der Wille des Menschen gegen die Sünde immun, wenn sein Verstand immun ist gegen Unwissenheit und Irrtum. Thomas von Aquin Summa contra Gentiles […]