24. Dezember 2017

Dominikanischer Advent 24

Wenn sich die Menschen innig lieben, so pflegen sie ihre Kleider miteinander zu tauschen. Gott nahm unser Kleid an, damit er wahrhaft, eigentlich und wesenhaft Mensch […]
10. Dezember 2017

Dominikanischer Advent 10

Immer ist die wichtigste Stunde die gegenwärtige. Immer ist der wichtigste Mensch der, der dir gerade gegenübersteht. Immer ist die wichtigste Tat die Liebe.   Meister […]
9. Dezember 2017

Dominikanischer Advent 9

Darin liegt ein großes Übel, dass der Mensch sich Gott in die Ferne rückt; denn ob der Mensch nun in der Ferne oder in der Nähe […]
8. Dezember 2017

Dominikanischer Advent 8

Wirklich glücklich ist nur der, der nichts besitzt, was er verlieren könnte.   Meister Eckhart (ca. 1260-1329) zit. nach P. Gerfried Bramlage: “Dominikanische Wegbegleitung”, 1993