25. März 2019

17. Tag: Maria sagt „Ja“

Eigentlich war ich nie eine besondere Marienverehrerin. Aber das heutige Hochfest hat mir einen Zugang zu ihr eröffnet: Gott bittet Maria, seinen Sohn auf die Welt […]
23. März 2019

16. Tag: Zwei Brüder

Als wir neulich die Erstkommunionkinder auf die Beichte vorbereitet haben, haben wir das Gleichnis vom barmherzigen Vater gelesen. Früher haben wir „Das Gleichnis vom verlorenen Sohn“ […]
22. März 2019

15. Tag: Schlagt ihn doch tot!

So möchte ich predigen können, mit so kräftigen Bildern wie Jesus es getan hat! Im heutigen Evangelium (Mt 21, 33-46) erzählt er das Gleichnis von den […]
21. März 2019

14. Tag: Was wollt ihr noch?

Manchmal rennt jemand in sein Unglück, und wenn er das endlich merkt, sagt er noch vorwurfsvoll: „Hättet ihr mich nicht warnen können?“ So ähnlich ist es […]
20. März 2019

13. Tag: Die Mächtigen

Jesus sagte zu seinen Jüngern: Ihr wisst, dass die Herrscher ihre Völker unterdrücken und die Mächtigen ihre Macht über die Menschen missbrauchen. Bei euch soll es […]
19. März 2019

12. Tag: Heuchler

Manchmal nennen mich Leute „ehrwürdige Schwester“. Früher war das ganz normal, und es soll eine höfliche Anrede sein, vielleicht ist manchmal auch ein bisschen Unsicherheit dabei. […]
18. März 2019

11. Tag: Seid barmherzig!

„Barmherzig“ – komisches Wort eigentlich. Aber irgendwann hörte ich mal, es komme von „warmherzig“ – damit kann ich dann schon was anfangen. Gott ist barmherzig, er […]
16. März 2019

10. Tag: nichts Besonderes…

Manchmal sagt jemand, Jesus habe uns die Nächstenliebe geboten. Aber dieses Gebot ist viel älter. Im heutigen Evangelium ist Jesus (wie gestern) im Streit mit den […]
15. März 2019

9. Tag: Du gottloser Narr!

Sprache hat Macht. Ein einmal gesprochenes Wort kann man nicht zurückholen. Es wirkt. Im heutigen Evangelium relativiert Jesus das Gesetz der Alten, also das mosaische Gesetz. […]