5. September 2022

Auf den Spuren von Pater Lataste

Wie kam es eigentlich zu der Gründung der Dominikanerinnen von Bethanien und was hat Pater Lataste damit zu tun? Diese Frage habe ich mir auch immer […]
2. September 2022
Geldsorgen wegen Coffee-to-go?

Geldsorgen

Heute Morgen wurde im Radio eine Studentin nach ihren Geldsorgen befragt. Alles wird teurer, und der Staat schafft nur teilweise einen Ausgleich. Manche Bevölkerungsgruppen sind davon […]
26. August 2022

Klischees

Ich hab Lust, mal wieder ins Kino zu gehen: vielleicht in den neuen Winnetou… Der soll so schön voller Klischees sein, harmlos, unrealistisch – wie man […]
28. Juli 2022

So ein Theater

Als junge Frau war ich einmal im Theater, in einem modernen Stück. Titel und Handlung habe ich längst vergessen, ich vermute, es ist kein Verlust. Ich […]
17. Juli 2022

„Mutter Stifterin“

Unser Countdown hat heruntergezählt auf den 200. Geburtstag von Mutter Henri Dominique, „Mutter Stifterin“. Eigentlich sind wir von einem Mann gegründet, von dem Dominikaner Pater Lataste. […]
16. Juni 2022

Fronleichnam

Mit Fronleichnam habe ich mich immer etwas schwer getan. Wir stellen eine Hostie ins Zentrum, und weil sie so unscheinbar ist, bauen wir eine Menge Gold […]
26. Mai 2022

Eher tot als lebendig?

Das Motto des Katholikentages ist „Leben teilen“ – aber viele Menschen erleben Kirche heute eher tot als lebendig. Das hat uns auf die Idee gebracht, unseren […]
17. April 2022
Hörensagen

Hörensagen

„Christus ist auferstanden!“ – „Er ist wahrhaft auferstanden. Halleluja!“ So lautet der alte Gruß zu Ostern, in Lettland ist er noch ganz gebräuchlich. Ich liebe diesen […]
15. April 2022
Karfreitag im Familiengottesdienst

Karfreitag elementar

Dieses Jahr habe ich den Karfreitag wieder zweimal gefeiert: um 11:00 Uhr mit Kindern und um 15:00 Uhr klassisch. Im direkten Vergleich wird mir überdeutlich, warum […]