16. August 2019

Magnificat II: Befreit?

Gestern habe ich an dieser Stelle vom Magnificat geschrieben, dem “Dekalog Marias”. An ihm wurde mir von neuem deutlich, wie sehr das Christentum eine Religion der […]
15. August 2019

Magnificat

Heute morgen habe ich eine Predigt gehört, die mir einen überraschend neuen Blick auf unsere Religion erlaubt hat. Nach 20 Jahren als Berufskatholikin ist sowas selten […]
17. Mai 2017

Sister auf der Suche nach wahrer Größe

Ehrlich gesagt: ich bin verwirrt. In Berlin gibt es seit 2005 das sogenannte Neutralitätsgesetz, dass es Lehrern, Polizisten und Justizangestellten verbietet, im Dienst religiöse Symbole zu […]
23. Januar 2017

Lügenpresse auf amerikanisch

“Du vertraust doch wohl nicht der Presse?” Diese Frage stellte mir gestern jemand, den ich sehr schätze, ein kluger Kopf, gebildet, belesen. Niemals hätte ich ihm […]
20. Januar 2017

Freundschaft!

Neulich habe ich mich mit einem Facebook-Freund über Facebook-Freundschaften unterhalten. Wir waren uns einig, dass das englische Wort “friends” eher dem deutschen Wort “Bekannte” entspricht, was […]
4. Januar 2017

Entscheidung

Gestern kam eine Jugendliche unseres Kinderdorfes, nennen wir sie mal Cindy, und sagte aufgebracht zu mir: “Die müssen sich jetzt endlich mal entscheiden, was sie wollen!” […]
2. Dezember 2016

Adventstour mit gegebenem Anlass

Ja, tut mir schrecklich leid, aber ich muss unsere Besinnung mal kurz unterbrechen. Am Donnerstag hat das französische Parlament eine Gesetzesvorlage der Sozialisten beraten, Radio Vatikan […]
27. August 2016

Der Burkini – oder das Recht, sich anzuziehen

Nein, es geht nicht nur um ein Stück Stoff. Wenn in Frankreich Polizisten an den Stränden kontrollieren, ob die Frauen auch nackt genug sind, dann geht […]
8. März 2016

Ich wünsche mir… Unabhängigkeit

Nein, ich denke bei diesem Begriff nicht zuerst an Martin Luther King oder Mahatma Gandhi. Sie sind nur die Spitze der Unabhängigkeitsbestrebung des Menschen. Es fängt […]