9. Oktober 2020

Eucharistie im livestream

Neulich habe ich eine Messe im livestream mitgefeiert. Also, eigentlich war es keine Messe, auch wenn sie so angekündigt wurde (“Beatmesse”), sondern ein ökumenischer Gottesdienst. So […]
23. April 2020

Das Gute im Schlechten – Teil zwei

Wenn ich schon mal angefangen habe, zu suchen, was wir aus dieser Krise Positives mitnehmen können, dann fällt mir auch die Arbeit auf. Ich mache schon […]
7. April 2020

Systemrelevant

Nun führt kein Weg mehr an der Erkenntnis vorbei: unsere Kirche ist nicht systemrelevant. Eigentlich glauben wir das ja nicht, wir halten uns für unersetzlich. Aber […]
14. November 2019

social media overkill

Gestern bin ich im messenger gefragt worden, ob alles in Ordnung sei. Man höre ja gar nichts mehr von mir. Nun, zugegeben, im Moment spare ich […]
1. Juni 2018

Das betende Herz

“Du sollst nicht twittern!” meldete der MDR am 17. Mai und meinte damit die Richtlinie “Cor orans” (Betendes Herz), die der Papst kurz vorher für die […]
17. Mai 2018

Die Überlieferung der Apfelsine

Neulich habe ich geklaut. Eine Idee. Ich habe im Schulgottesdienst eine Katechese gehalten und dazu den Einstieg genutzt, den vor Jahren einmal mein Mitbruder Manuel für […]
20. Oktober 2017

Ich auch?

Mit dem hashtag #metoo (ich auch) weisen seit einiger Zeit immer mehr Frauen im Netz darauf hin, dass sie sexuellen Übergriffen ausgesetzt waren. Das muss nicht […]
1. Oktober 2017

Sister wird smart

Nun habe ich also endlich ein neues Smartphone. Eigentlich das erste richtige, denn mein jetziges habe ich von einer Freundin geschenkt bekommen, zum Üben. Richtig Spaß […]
22. Mai 2017

Frag doch mal… nach der Welt

Neulich bin ich von Schülern eines katholischen Gymnasiums bzgl. meines Ordenslebens gefragt worden: “Finden Sie es nicht weltfremd, sich so von der natürlichen Gesellschaft zu entfernen?” […]