11. Dezember 2017

Dominikanischer Advent 11

Das Gebot, seine Feinde zu lieben, hat erst Sinn, wenn wir uns bewusst werden, dass wir Feinde haben und dass sie wirklich auch unsere Feinde sind. […]
16. Juli 2017

Zeugnistag Gottes

Heute Morgen war ich in einer anderen Kirche zu Besuch und hörte dort eine überaus erstaunliche Begrüßung. Der Gedankengang des mir unbekannten Pfarrers begann ungefähr so: […]
24. Mai 2017

Wachstum

„Kind, frag nicht, das verstehst du eh noch nicht!“ Ich weiß nicht, ob Sie als Kind schon mal so eine Antwort bekommen haben. Vielleicht sind Sie […]
16. April 2017

Das Grab ist leer!

Als ich vor einiger Zeit in München auf einem Friedhof dieses Grab entdeckte, musste ich sofort an Ostern denken. Der Stein ist vom Grab weggewälzt, das […]
14. April 2017

Abendmahl mit Tabledance

Diese Woche habe ich im Internet Bilder zu den Stichworten „Gründonnerstag“, „Karfreitag“ und „Karsamstag“ gesucht. Für unseren Schaukasten an der Kapelle. Ich hatte schon erwartet, dass […]
13. April 2017

Gründonnerstag

Letztes Abendmahl Das ist mein Leib Das ist mein Blut Liebt einander! Judas geht – für 30 Silberstücke Beten im Garten Getsemani Bleibt und wacht mit […]
8. April 2017

Christliches Voodoo

Eben habe ich mich selber ertappt! Ich war zur Vorabendmesse in der Pfarrkirche, weil ich morgen nicht gehen kann. Am Eingang stand ein großer Korb mit […]
17. Januar 2017

Unchristlich!

Einer meiner Facebook-Freunde, nennen wir ihn mal Clemens, schrieb neulich Folgendes: „Ich brauche Platz für neue Freunde. Daher zwei Regeln: 1.) Wer mir auf den Keks […]
22. Dezember 2016

Adventstour mit Sehnsucht

In diesen Tagen singen wir in der Liturgie die sogenannten „O-Antiphonen“, wunderschöne jahrhundertealte Melodien, mit denen der kommende Erlöser besungen wird. Heute Abend ist folgender Text […]