13. Januar 2021

Revolution auf katholisch

Frauen dürfen künftig als Lektorinnen und Akolythinnen beauftragt werden. Als ich das auf katholisch.de gelesen habe, konnte ich die Überschrift zuerst nicht verstehen. Ich bin seit […]
18. Dezember 2020

Meine Kirche?

Und wieder neue Schlagzeilen! Für einen kurzen Moment konnte man meinen, die Kirche habe Ruhe. Wann war das? Als die schrecklichen Vorfälle in Lügde und Bergisch […]
27. September 2020

Schweige nicht!

Seit ich erwachsen bin, hadere ich mit meiner Kirche. Als junge Frau wollte ich austreten. Der Zölibat, die Männerkirche mit ihrer Machtpolitik, der unfehlbare Papst, all […]
10. Mai 2020

Aus dem Hinterhalt

Ich weiß, es haben schon Klügere die Verschwörungstheorien kommentiert, die Erzbischof Vigano vor wenigen Tagen veröffentlicht hat. Ich weiß, es sind nur eine knappes Dutzend Bischöfe, […]
7. April 2020

Systemrelevant

Nun führt kein Weg mehr an der Erkenntnis vorbei: unsere Kirche ist nicht systemrelevant. Eigentlich glauben wir das ja nicht, wir halten uns für unersetzlich. Aber […]
16. Mai 2019

Arme Maria 2.0

Heute habe ich im Schulgottesdienst mit den Kindern über Maria gesprochen. Und ein Marienlied gesungen. Bis auf den Organisten waren nur Frauen und Kinder in der […]
4. Mai 2019

Oberhaupt der Kirche

Diese Woche wirklich passiert: Die Familie unseres Erstkommunionkindes Peter (Name geändert) spielt zu Hause ein Wissensquiz. Frage: „Wer ist das Oberhaupt der katholischen Kirche?“ Peter: „Gott.“ […]
20. April 2019

40. Tag: Ruhe im Grab

Am Karfreitag und Karsamstag ist die Kirche verändert, irgendwie unvollständig: die Weihwasserbecken sind leer, der Tabernakel ist geöffnet und leer. Also machen wir keine Kniebeuge und […]
22. Januar 2019

Von Gott reden

In dieser Woche spricht Sr. Jordana in „Kirche im WDR“. Hier der Beitrag vom Montag zum Nachhören, es geht um Toleranz und Zeugnisgeben: Von Gott reden